Donnerstag, 9. Februar 2017

Vom Bild zum Satz - Langenscheidt

Alltagsrelevantes Vokabular visuell vermittelt




Für Lernende der deutschen Sprache ist es besonders von Bedeutung, sich einen Grundwortschatz zu erarbeiten, der dabei hilft, den Alltag zu bewältigen. Sei es beim Einkaufen im Supermarkt, unterwegs in der Stadt, im Restaurant, beim Arzt oder im direkten Gespräch über das Wetter; Deutschlernende werden täglich mit einer Vielzahl an Situationen konfrontiert, die ihnen einen gesicherten, aktiven Wortschatz abverlangen.
Langenscheidts Trainingsbuch „Vom Bild zum Satz“ eignet sich wunderbar, um diese Herausforderungen zu meistern. Farblich markierte Kapitel zu allen wichtigen Anforderungen des Alltags führen einerseits die gängigsten Begriffe des entsprechenden Themenkomplexes vor Augen und liefern gleichzeitig einen Beispielsatz.

In der Kategorie „Essen und Trinken“ findet sich etwa das Bild einer Teetasse, direkt darunter ist der Ausdruck „der Tee“ zu lesen, darunter die passende Pluralform „die Tees“ sowie eine Schreiblinie, um die Worte selbst aufschreiben und somit aktiv verinnerlichen zu können. Rechts neben den auf diese Weise beschrifteten Bildern wurden Beispielsätze angegeben, in diesem Fall der Satz: „Vorsicht, der Tee ist noch sehr heiß.“ Der neu zu erlernende Begriff, hier Tee, ist sowohl unter der Abbildung als auch innerhalb des Beispielsatzes fett gedruckt.

Auf diese Weise ist es ganz leicht möglich, neue Vokabeln zu lernen. Dank der Verbindung von Wort und Bild werden ebenfalls zwei Lernkanäle angesprochen, die ein dauerhaftes Einprägen erleichtern. Verstärkt wird dies zudem durch die Tatsache, dass auf den meisten Seiten mit drei bis vier Worten bzw. Abbildungen die Anzahl der zu lernenden Ausdrücke relativ gering gehalten wurde, sodass keine Überforderung entsteht. Auf der letzten Seite ist eine Auflistung unterschiedlich gestalteter, leerer Sprechblasen zu finden, die individuell ausgefüllt werden können. Den Abschluss bildet ein alphabetisch sortiertes Register der im Trainingsbuch enthaltenen Begiffe.

Der Band eignet sich für all diejenigen, die sich gerade in einer Anfangsphase des Fremdsprachenerwerbs befinden und ihre Kenntnisse weiter ausbauen möchten. Dies kann in Eigenregie erfolgen oder aber auch innerhalb eines Kurses. Lernende erhalten hier sehr gute Übungsmöglichkeiten zum Aufbau ihres Wortschatzes, Lehrer können die entsprechenden Seiten gleichzeitig auch innerhalb des Unterrichts verwenden.

Fazit: Optisch ansprechend und didaktisch wertvoll aufbereitet. Eine gewinnbringende Unterstützung zum gelingenden Erwerb der deutschen Sprache.

5 Sterne! 

Weitere Infos bei Langenscheidt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen