Sonntag, 16. Oktober 2016

Nachdenkzeit 2017 - Rebekka Reinhard



„Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“    -   Antoine de Saint-Exupery

Bald ist es wieder soweit: Die Zeit des Kalenderkaufens und –verschenkens beginnt. Hier ein ganz besonderer Tipp: 

Jeden Tag einige Worte, die zum Nachdenken anregen, zur Reflexion einladen, für die wesentlichen Dinge des Lebens sensibilisieren oder zur Abwechslung auch einmal einen Anlass zum Schmunzeln bieten. Rebekka Reinhards „Nachdenkzeit“ beinhaltet 365 philosophische Impulse, die genau das leisten. In liebevoller Gestaltung und schlicht-elegantem Design in Grün-Anthrazit finden sich Tag für Tag kurze Zitate bekannter Dichter und Denker beispielsweise von Epiktet, Kierkegaard oder Heidegger. 

So rätselt der Leser zusammen mit Theodor Storm, Franz Kafka, Jean Paul und Erich Fromm über das Wesen der Liebe, philosophiert mit Aristoteles und Anne Frank über Gut und Böse oder macht sich mit Albert Camus und Friedrich von Weizsäcker auf die Suche nach dem Kern der Freiheit. Es sind existenzielle Fragen des menschlichen Lebens, die hier angerissen werden.
Unter den Zitaten der großen Persönlichkeiten findet sich meistens ein kurzer Kommentar der Autorin als kritischer Einwand, Bestätigung oder erneuter Handlungs- bzw. Denkanstoß. Manche Worte können einen den ganzen Tag über begleiten oder eine neue Sichtweise eröffnen auf das, was uns bewegt. 

Neben Zitaten finden sich zudem philosophische Gebrauchsanweisungen, Denkanstöße, kurze Tests uvm. oder auch kleinere Zeichnungen, die eine ebenso interessante und abwechslungsreiche wie auch anregende Lektüre garantieren. 

Der hintere Teil des Kalenders besteht aus fester Pappe und kann zum Teil herausgeklappt werden, sodass eine Art Halterung zum Aufstellen und gleichsam ein stabiler Abreißkalender entsteht. Hier freut man sich jeden Morgen auf einen ansprechenden literarisch-philosophischen Start in den Tag.

Fazit: Hochwertige Gestaltung und vor allem hochwertige Inhalte. Endlich ein Kalender, von dem man selbst so begeistert ist, dass man ihn möglichst vielen Freunden schenken möchte! Sehr gelungen und sehr zu empfehlen! 

5 Sterne! 

Weitere Infos bei Heyne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen