Freitag, 30. September 2016

100 Dinge, die ich dir wünsche für deinen Weg - Groh Verlag



Wunderbare Begleitung auf neuen Wegen

Schulwechsel, Führerschein, Abitur, Berufsausbildung und Studium … besonders junge Leute müssen sich immer wieder wappnen, um dazu bereit zu sein, neue Wege einzuschlagen. Doch auch im weiteren Erwachsenenalter ist damit längst nicht Schuss. Man denke an berufliche Veränderungen, an Wohnungswechsel, an das Versprechen, seine Zukunft mit einem festen Partner dauerhaft teilen zu wollen oder die bittere Erkenntnis, dass genau das nicht möglich war; der Weg, nach einem Schicksalsschlag wieder zurück ins Leben zu finden oder einfach nur der Weg weg vom inneren Schweinehund. 

Jeder von uns befindet sich auf seinem ganz persönlichen Weg, den es zu beschreiten gilt, und nicht selten ist das viel schwerer als gedacht. Darum kommen die 100 Wünsche jedem beschenkten Leser ganz sicher sehr recht. Denn oftmals hilft schon die Gewissheit, dass es jemanden gibt, der dich persönlich auf deiner Reise in Gedanken begleitet, der dir dabei nur das Beste wünscht und dich an wichtige Stationen auf dem Weg erinnert. Sei stolz auf dich und das, was du bisher geleistet hast. Sei dankbar für all die schönen Momente, die dir geschenkt werden, für die Menschen, denen du so viel bedeutest. Wage mutig Neues, blicke auch mal in eine andere als in die dir bekannte Richtung und denke an Ruhepausen und an Zeit für das, was dir Spaß macht. 

Humorvoll und weise zugleich, voller bunter, inspirierender Worte kombiniert mit ansprechenden Fotos und Eintragemöglichkeiten auf den letzten Seiten ist dieses Buch eine unterhaltsame Einladung, mutig neue Wege zu beschreiten und optimistisch – statt vielleicht voller Sorge – in die Zukunft zu blicken. 

Zugleich lädt es zur Reflexion dessen ein, was individuell der wichtigste Inhalt für den persönlichen Weg darstellt. Als Leser kann man sich etwa folgende Fragen stellen: Was ist für mich unverzichtbar? Welche Werte achte ich hoch? Was erwarte ich von anderen Menschen? Dabei wird auf altkluge Ratschläge verzichtet, zugunsten von jeder Menge Humor und Herzlichkeit. 

Fazit: Überaus gelungen! Ich denke darüber nach, es jedem Abiturienten zu schenken, den ich kenne, damit sie wissen, dass es Menschen gibt, denen ihr Schicksal nicht völlig gleichgültig ist, die an sie denken und ihnen von Herzen nur das Beste wünschen. Es sind genau diese Erfahrungen, die bestärkend wirken und einen mögliche Hürden leichter bewältigen lassen. Engere Familienangehörige oder Freunde können mit dem Geschenkbüchlein zudem ein Zeichen setzen, dass sie Weg-Begleiter sein möchten, die – wenn es darauf ankommt – Orientierungshilfe leisten. Ein schönes Gefühl, das sich hier verschenken lässt! Sehr zu empfehlen! 

5 Sterne! 

Weitere Infos bei Groh.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen