Montag, 21. März 2016

Geschichtenwürfel Märchen - Geschichtenwürfel Piraten

Ein Prinz, eine Prinzessin, eine Schatzkiste, Pfeil und Bogen und eine Maus ...


Nach Vorgabe der Bildmotive nach dem Würfeln gilt es, sich hierzu eine spannende Geschichte auszudenken. Und damit das Ganze noch interessanter wird, gibt es neben den acht Würfeln mit Bildmotiven zum Thema Märchen noch einen zusätzlichen Super-Power-Würfel.
Mit etwas Glück darf man diesen zusätzlich benutzen, um seinen Figuren und Charakteren eine Super-Power zu verleihen, wie etwa Zeitreisen, Gedankenlesen, sich verdoppeln, sich unsichtbar machen oder fliegen. Je nach Kombination ergeben sich hierbei herrlich unterhaltsame und witzige, aber auch romantische und tiefgründige Handlungen.

Nach dem gleichen Prinzip funktionieren die neun Würfel rund um das Thema Piraten. Auch hier ist es möglich, mit ein bisschen Glück den Super-Power-Würfel zu nutzen, um Superkräfte in die Geschichte einzubauen. Für eine Figur in einer abenteuerlichen Umgebung ist es natürlich besonders interessant, unter Wasser atmen, mit Tieren sprechen oder extrem weit in die Ferne blicken zu können. Auch ein magnetischer Körper wäre sicher nicht schlecht. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. 


Die Würfel überzeugen durch eine hervorragende Qualität und Bildvielfalt. Sie sind nicht zu klein, sodass sie gut in der Hand liegen und problemlos zu nutzen sind, nicht zuletzt auch dank der abgerundeten Ecken. Aufgrund der hohen Anzahl an Würfeln lassen sie sich zudem vielfältig einsetzen, wie etwa im unterrichtlichen Kontext, indem man etwa jedem Schüler drei Würfel zur Verfügung stellt oder sie innerhalb einer Gruppenarbeitsphase in eine Unterrichtsreihe einbaut. Eine Erhöhung des Schwierigkeitsgrades wird möglich, wenn eine Geschichte in der exakten Reihenfolge der zufällig erhaltenen Bilder ausgedacht werden soll. Bisher zeigten die Schüler große Freude im Umgang mit den Würfeln.

Aus pädagogischer Sicht werden neben Vorstellungskraft, Phantasiefähigkeit und Ausdrucksvermögen somit ebenfalls soziale Kompetenzen geschult. Ebenso ist es denkbar, erdachte Geschichten sowohl schriftlich festzuhalten als auch mündlich vorzutragen.
Die Würfel sind natürlich auch für den privaten Gebrauch uneingeschränkt zu empfehlen und können je nach Interessen geschlechtsspezifisch ausgewählt werden. Sehr gelungen und überzeugend! 

5 Sterne! 

Weitere Infos beim Moses-Verlag! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen