Samstag, 5. März 2016

Dream it! Plan it! Do it! - Groh Verlag

„Fang an! Dadurch allein kann das Unmögliche möglich werden.“ 

Thomas Carlyle 



Gegen jeden Zweifel, gegen jeden Widerstand und zur Not auch gegen die eigene Vernunft … Träume gilt es in die Tat umzusetzen, seien es kleine Ziele, die man vor Augen hat, wie etwa eine Reise oder ein kreatives Projekt bis hin zu den großen Entscheidungen der Gestaltung des eigenen Lebens: der perfekte Beruf, den man so sehr ausüben möchte, weil er einen zutiefst erfüllt und man in seiner Arbeit aufgeht, der EINE, perfekte Partner, bei dem man genau weiß, hier den/die Richtige(n) gefunden zu haben, etc.
Egal um welche Ziele es sich auch handelt, wichtig bleibt es, den eigenen Träumen Beachtung zu schenken, und tatkräftig auf deren Erfüllung hinzuarbeiten.

Und damit genau das gelingt, bietet dieser inspirierende Spiralaufsteller Hilfe und Unterstützung. Denn manchmal ist alles, was man braucht nur ein aufbauendes, aufheiterndes, aufmunterndes Wort um seinen Weg zielstrebig fortzusetzen.

Inhaltlich gliedert sich dieser Band in drei thematische Bereiche: Dream it! Plan it! Do it!, die sich auch optisch voneinander unterscheiden. Während der erste Teil von idyllisch-romantisch anmutenden Fotografien durchzogen ist, die wunderbar zum Thema Traum passen, finden sich in den folgenden beiden Bereichen kräftige Farb-Bildkompositionen im urbanen Design, die den Betrachter dazu auffordern, aktiv zu werden.

Mit einem Mix aus deutschen sowie englischen Aussprüchen, etwa von Theodore Roosevelet, Henry Ford, Albert Einstein, Aristoteles, Novalis, etc. findet sich eine abwechslungsreiche Vielfalt an motivierenden Impulsen, die zur Bewahrung von Gelassenheit verhelfen, zu einem zielstrebigen Vorgehen anleiten und einfach nur Mut zusprechen, wenn es einmal genau daran mangelt.

Fazit: Eine sehr gelungene Sammlung aussagekräftiger Worte als Ermunterung auf dem Weg zur Umsetzung eigener Träume. Ideal als Geschenk oder optisches Highlight in der eigenen Wohnung.

5 Sterne! 

Weitere Infos bei Groh!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen