Montag, 8. Februar 2016

Wollowbies - Jana Ganseforth


Marly Maus, Siegbert Schwein und Piet Pinguin gehören zu den tierischen Freunden, die in diesem Band ganz im wörtlichen Sinne vorgestellt werden. Denn alle Häkelfreunde erhalten hier nicht nur die Anleitungen zur Herstellung der süßen Minis, sondern zugleich ein kleines Profil der lieben Kerlchen. So spricht beispielsweise Siegbert Schwein über sein Lieblingsessen, seine Hobbys und Stärken oder seinen ganz persönlichen Abenteuerwunsch.

Die individuellen Steckbriefe sind liebevoll gestaltet und bringen einen zum Schmunzeln. Sie eignen sich zudem hervorragend, um sie dem fertig gehäkelten Tierchen beizufügen, wenn es verschenkt wird. Gerade für die Kleinen ist es eine große Freude, einige Details und Vorlieben der neuen Begleiter zu erfahren. Natürlich freuen sich auch die großen Beschenkten über diese witzige Idee.

Außerdem kann im schulischen Kontext wunderbar mit den Steckbriefen gearbeitet werden, man denke etwa an eine AG, in deren Rahmen die Häkelminis angefertigt werden. Für die Kinder bedeutet das ganz eindeutig eine zusätzliche Motivationsquelle. Wichtig hierbei ist dann allerdings, dass die Kleinen bei der kreativen Gestaltung begleitet und angeleitet werden. Die Tierchen sind in einzelne Schwierigkeitsgrade unterteilt. Für ungeübte Häkelanfänger ist es erforderlich, die Ratschläge und einleitenden Informationen zu lesen, die zu Beginn des Buches näher erläutert werden. Nur so ist es möglich, die Anleitungen, die doch stark auf Abkürzungen setzen, zu verstehen.

Die Wollowbie-Tierchen können – je nach Schwierigkeitsgrad – sowohl von Anfängern als auch von Fortgeschrittenen angefertigt werden. Gerade all diejenigen, die bereits über eine größere Häkelerfahrung verfügen, können die Anleitungen ebenso nutzen, um sie je nach Belieben anhand eigener Ideen zu variieren, sei es in Farbe, Form oder Größe.

Jana Ganseforth bietet ein buntes Repertoire leicht verständlicher Häkelanleitungen für putzige, kleine Tierchen. Verschiedene Labels, die mithilfe eines rosafarbigen Herzknopfes angenäht werden können, runden das Ganze ab und machen die Häkeltiere zum perfekten Geschenk für vielfältige Anlässe, z.B. als Überbringer von Gute-Besserungswünschen, von Herzensangelegenheiten oder einer kleinen Freude für zwischendurch.

Fazit: Eine abwechslungsreiche, gewinnbringende Sammlung, die man jedem gerne empfehlen kann! 

5 Sterne! 

Weitere Informationen beim TOPP-Verlag! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen