Samstag, 26. September 2015

Augmented Reality - Dirk Schart/Nathaly Tschanz

„AR erweitert die reale Umgebung eines Nutzers mit digitalen (…) 
Informationen ...“ 

… so viel zu einer Kurzdefinition des Begriffs. 

Verschiedene Tools im Bereich der Augmented Reality, man denke an Smartwatches, Google Glass oder Microsoft Hololens, werden die Zukunft prägen – soviel ist sicher. Doch die Vielzahl digitaler Inhalte bedeutet für ihre konkreten Anwendungsfelder nicht nur einen positiven Mehrwert. Vielmehr birgt das weite Feld der AR neue Herausforderungen, denen es sich zu stellen gilt. Eine grundlegende Änderung digitaler Kommunikation sowie der Wahrnehmung digitaler Reize stellt insbesondere allen Marketingexperten neue Aufgaben. Das oberste Ziel lautet nun „Context Marketing: interaktive Inhalte zur richtigen Zeit am richtigen Ort für die passende Situation (…) in Echtzeit.“

Dirk Schart und Nathaly Tschanz, beides Experten auf den Gebieten Marketing, digitale Technolgien und Medienkommunikation, zeigen in diesem Praxishandbuch Wege auf, wie genau dieses Vorhaben gelingen kann. Neben theoretischen Hintergrundinformationen zum Begriff der Augmented Reality und ihren Anwendungsfeldern, zu Stichworten wie Browser, Software oder Apps, zu Grundlagen der digitalen Kommunikation und mobilen AR-Systemen finden sich im Ratgeber Überlegungen zu wesentlichen Merkmalen einer erfolgreichen AR-Anwendung und eine Art Leitfaden zur Herstellung einer App, von der ersten Idee bis hin zur praktischen Umsetzung.

Jedes einzelne Kapitel überzeugt durch wissenschaftlich fundierte Ausführungen, die für den Leser leicht verständlich dargeboten werden. Mit Hilfe grafischer Schaubilder, tabellarischer Gegenüberstellungen, Praxisimpulsen in Form typischer Merkkästchen und Abbildungen ist ein vereinfachter Zugang gerade auch für Einsteiger möglich. Darüber hinaus finden sich auch solche Inhalte, die sich vor allem an Experten richten, etwa wenn es um Wearables oder Beacons geht.

Sowohl zur Aneignung neuen Wissens als auch zur vertiefenden Auseinandersetzung in der Praxis ist dieses Buch bestens geeignet. Jeder, der sich in Beruf und Ausbildung in den Bereichen Marketing, Kommunikation und digitale Medien bewegt, wird von dem Handbuch profitieren können. Sehr gelungen und überaus zu empfehlen! 

5 Sterne! 

Weitere Infos bei UVK. 




Dienstag, 1. September 2015

JESUS. Das Interview - Detlev F. Neufert

 Reflexion, Orientierung und beste Unterhaltung!

„Ob mit oder ohne Glauben, die korrekte Antwort trägt immer zum Sieg der Vernunft über des Teufels Wahnsinn bei.“

Eschatologie, Apokalyptik oder Theodizee: Theologische Fachausdrücke wie diese werfen auch heute noch viele Fragen auf. Sie nehmen gerade all jene Bereiche in den Blick, die von entscheidender Bedeutung für die menschliche Existenz sind. Doch was uns nach dem Tod erwartet, wie es im Himmel zugeht oder warum Gott so viel Leid auf der Welt zulassen kann, ist letztlich schwer zu erklären. Da ist es naheliegend, dass man am liebsten ein klärendes Gespräch mit Gott höchstpersönlich führen würde – oder seinem Sohn.

Detlev F. Neufert hat die Vorstellung einer ganz persönlichen Unterhaltung mit Jesus umgesetzt. In seinem fiktiven Dialog spricht er in der Rolle des Reporters und stellt dabei seinen Interviewpartner ganz unverblümt zur Rede. Neben theologisch hoch bedeutsamen Themen spricht er aktuelle Probleme unserer Zeit an, wobei er auch die Herausforderungen nicht vergisst, denen sich die Institution Kirche allmählich stellen sollte.
Wunderbar gelungen ist die Darstellung Jesu, der hier in keinster Weise mit erhobenem Zeigefinger auftritt, sondern sich vielmehr als lockerer, gut gelaunter und durchaus auch zu ironischen Kommentaren fähiger Zeitgenosse zu erkennen gibt, der sogar seine Meinung zu modernen Kommunikationsmedien äußert.

Das Buch ist in einzelne Kapitel gegliedert, die sich jeweils einer übergeordneten Fragestellung widmen, aber teilweise auch aufeinander aufbauen. Durch die Orientierung an der Textsorte Interview wird die Lektüre für den Leser besonders angenehm. Und obwohl durchaus komplexe Themen beleuchtet werden, ist es dank der klaren Worte und ebenso interessanten wie informativen Schreibweise ein ideales Buch für zwischendurch.

Fazit: Wunderbare Unterhaltung, die zur Reflexion eigener Überzeugungen anregt und gleichsam Möglichkeiten der Orientierung bietet. Gewinnbringend sowohl für Christen als auch jeden anderen interessierten Leser. Auch für die Arbeit in Schule und Gemeinde sehr zu empfehlen!

5 Sterne! 

Weitere Infos bei Gerth!