Mittwoch, 15. Oktober 2014

30 x 90 Minuten Philosophie/Ethik - Regine Rompa


 Standardrepertoire guten Unterrichts zu relevanten Themen aus Lehrplan und Lebenswelt

 „Die eigene Person, die anderen sowie das Leben und dessen Möglichkeiten sind Themen, die Jugendliche an der Schwelle zum Erwachsenwerden von jeher besonders interessieren.“
_

 
Um diese Kernthemen der Philosophie und Ethik geht es in Regine Rompas Handreichung für den Unterricht in der Sekundarstufe I für die Klassen 7-10. Hierzu zählen neben der allgemeinen Einführung in das Wesen der Philosophie, die Anthropologie mit der Frage nach Glück und Sinn des Lebens ebenso die Schwerpunkte Gesellschaft, Welt und eigene Identität.
Dabei ist es der Autorin auf wunderbare Weise gelungen, gerade auch die auf den ersten Blick schwer zugänglichen Themen, wie beispielsweise die Grundfragen der menschlichen Existenz nach Kant oder die Theorie des Gesellschaftsvertrags nach Rousseau oder Hobbes, schülerorientiert aufzubereiten. Zu jedem Bereich finden sich ausführliche didaktische Erläuterungen sowie detaillierte Angaben zum Stundenverlauf, die jeweils nach den Kategorien Einstieg, Erarbeitung, Sicherung sowie Transfer/Reflexion gegliedert sind. Darüber hinaus finden sich zu jeder geplanten Stunde ergänzende Hinweise und Tipps, z.B. zu erweiternden bzw. alternativen Methoden, denkbaren Medien oder Möglichkeiten der vorangehenden Unterrichtsplanung.
_
Besonders gewinnbringend für den Alltag eines Lehrers erweisen sich die einzelnen Impulse, die ausformuliert in den Stundenverlaufsplänen übernommen wurden. Liebevoll und graphisch abwechslungsreich gestaltete Arbeitsblätter beinhalten Aufgabenstellungen zu verschiedenen Anforderungsbereichen, sodass die Schülerinnen und Schüler vielfältig gefördert werden. Auch denkbare Formen der inneren Differenzierung wurden hierbei berücksichtigt. Integrierte Fotografien beleben die einzelnen Textabschnitte. In manchen Fällen, z.B. zur Beschaffenheit der Liebe mit unterschiedlichen Erklärungsmodellen (Platon, R.D. Precht), wurden die Texte zudem bereits schülergerecht gekürzt.
_
Insgesamt handelt es sich um hervorragende Arbeitsblätter, die direkt kopiert und im Unterricht eingesetzt werden können. Änderungen sind hier keine nötig. Die Sammlung der innerhalb der Handreichung enthaltenen Stunden überzeugt durch und durch. Auf sehr einfache und unproblematische Weise lässt sich so ein interessanter und gleichzeitig überaus gewinnbringender sowie zielführender Unterricht gestalten. Um zu überprüfen, welche Groblernziele die einzelne Stunde verfolgt, kann der Kompetenzkatalog herangezogen werden, der ebenfalls für jede einzelne Stunde angegeben ist. Gerade alle Lehrerinnen und Lehrer der Fächer Philosophie, Ethik und Religion erhalten nützliche Ratschläge zur Gestaltung lehrplanrelevanter Inhalte. Für alle anderen dient das Werk als ideenreiche Ergänzung eigenen Unterrichts. Auch für spontane Vertretungsstunden sind die einzelnen Stunden bestens geeignet. Eine hervorragende Lektüre, Hilfestellung und Anregung.


5 Sterne! 

Weitere Infos beim Verlag an der Ruhr! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen