Freitag, 24. Januar 2014

Housewives Tarot - Moses Verlag

Bringt neuen Schwung in den Alltag

„Gibt es einen noch besseren Weg, das Haus aprilfrisch zu halten? Wird Ihr Ehemann seine Beförderung bekommen? Sollten Sie lieber Kartoffelsalat oder Frikadellen mit zur Party bringen?“
_
Das bisschen Haushalt macht sich zwar nicht von alleine, aber mit diesem kreativen Tarot gleich umso mehr Spaß. Seien es aktuelle Probleme oder Schwierigkeiten mit den organisatorischen Dingen rund um Haus und Familie oder aber auch die eigene Partnerschaft oder Freundschaften betreffend, die humorvoll illustrierten Tarotkarten im Stil der 50er/60er Jahre mit einer Mischung aus magisch-okkultistischen Symbolen liefern für jede denkbare Situation den passenden Handlungsimpuls. Es bereitet große Freude zu entdecken, welche Antworten die Drei der Zauberstäbe, Magier, Stern und Co. jeweils geben.
_
Die Tarotkarten befinden sich in einer ebenso optisch wie qualitativ hochwertigen Box. Enthalten ist neben dem Set der kleinen und großen Arkana ein Rezept zu Madame Marlenas mystischem Martini, der sicher jede Tarot-Runde wunderbar auflockern wird. Ein zusätzlich enthaltenes Büchlein bietet interessante Informationen über die sagenhafte Geschichte der Herkunft des Housewive Tarot und die „Geheimnisvolle Madame Marlena“. Natürlich enthält der Band auch eine Anleitung, die verschiedene Möglichkeiten des Kartenlegens beschreibt (sehr witzig z.B. die Wäscheleine-Methode) und eine Erklärung der jeweiligen Bedeutung einer Karte angibt.
_

Fazit: Die Tarot-Sammlung überzeugt durch ihr kreatives und witziges Design. Sie ist ein wunderbarer Begleiter für jeden Frauenabend, ein tolles Geschenk für die beste Freundin und ein ebenso abwechslungsreiches Mitbringsel. Sehr zu empfehlen!  

5 Sterne! 

Weitere Infos beim Moses Verlag! 

1 Kommentar:

  1. Hört sich ja wirklich witzig an. Ich werde die Karten mal im Auge behalten und darauf zurückgreifen, wenn ich mal wieder ein originelles Geschenk brauche ;-)

    AntwortenLöschen