Montag, 27. Januar 2014

Das wars noch lange nicht - André Sedlaczek


„Vor gar nicht allzu langer Zeit (1977), in einer weit, weit entfernten Galaxie (jedenfalls wenn man zu Fuß unterwegs ist): George Lucas lässt Star Wars auf sein Publikum los. [...]“  
_
Mit seinem neuesten Werk bietet André Sedlaczek ein wunderbares Schmankerl für alle Star Wars Fans. Wieder einmal ist es ihm dabei gelungen, Kreativität und Witz auf eine ebenso unterhaltsame wie interessante Weise zu verbinden, wenn er etwa dazu einlädt, einen unzensierten Blick hinter die Kulissen einer etwas anderen, schrecklich netten Familie zu werfen. Was bewegt Luke oder Darth Vader jenseits des Todessterns? Wie sah ihre Kindheit aus? Ihre Erziehung? Ihr Leben zuvor?, …
_
Einzelne „Episoden“ führen den Leser in unterschiedliche Bereiche der “Sternenkrieger privat“. Wunderbar amüsant sind dabei natürlich all jene Illustrationen, die mitunter Yodas Spracheigenheiten parodieren („Mit echten Lichtschwertern wir üben heute.“). Natürlich erhalten auch Figuren wie Jabba the Hutt oder Darth More bis hin zu “Chewie“ die ihnen völlig zurecht zustehende Aufmerksamkeit. Es macht Spaß, die Helden der Saga von einer ganz anderen Seite kennenzulernen, sie in lustigen, peinlichen oder aber auch unfreiwillig ernsten Situationen zu beobachten. Ironie, Satire und schwarzer Humor vom Feinsten!
_

Fazit: Ein tolles Buch, unterhaltsam und witzig. Für jeden Star Wars- und Comic Fan ein Muss. Auch als Geschenk sehr zu empfehlen!  

 5 Sterne! 

Weitere Infos bei Lappan! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen