Freitag, 29. November 2013

Alles Mythos! 24 populäre Irrtümer über Weihnachten - Claudia Weingartner


Die frühen Christen im antiken Rom hätten angesichts der Karriere des Festes wahrscheinlich ungläubig den Kopf geschüttelt.“
_
Weihnachten, das Fest der Familie, der Liebe oder doch der Geburt Jesu?

In Zeiten, in denen die eigentliche Funktion der Adventszeit längst abhanden gekommen und sie zu einer Phase des Naschens, Schlemmens und Backens – nicht zuletzt auch des Konsums geworden ist, in der wir uns tagtäglich von bunten Lichtern blenden lassen, mag es verständlich sein, dass sich der ein oder andere diese Frage ganz neu stellt. Worum handelt es sich eigentlich bei diesem wichtigen Fest? Was hat es mit Christkind, Weihnachtsmann, Nikolaus und Co. auf sich? Und am bedeutendsten: Wer hat's erfunden?
_
Claudia Weingartner, Kommunikationswissenschaftlerin und Journalistin, geht diesen Fragen sehr detailliert nach. In 24 Einzelkapiteln bespricht sie die größten und häufigsten Irrtümer rund um das Weihnachtsfest. Damit liefert sie ihrer Leserschaft zugleich einen ebenso informativen wie interessanten Adventskalender der etwas anderen Art.

Die Autorin deckt spannende Hintergründe auf, erklärt die Entstehung heutiger Bräuche und bietet zahlreiche wissenschaftlich fundierte Fakten, aufbereitet in kleine, leicht verdauliche Häppchen innerhalb der jeweiligen Kapitel. Es macht Spaß, etwa die eigentliche Wortbedeutung der „Weihnacht“ herauszufinden, sich mit dem Mythos rund um Coca Cola auseinanderzusetzen und sich nebenbei noch einmal zu verdeutlichen, worin eigentlich der Unterschied besteht, zwischen Nikolaus und Weihnachtsmann. So betrachtet handelt es sich hierbei um eine regelrechte Aufklärungsarbeit, die darüber hinaus ebenso zur kritischen Reflexion unseres heutigen Umgangs mit Weihnachten einlädt. Dabei kann man beispielsweise an die zahlreichen, sinnentleerten Weihnachtslieder denken oder aber auch an den alljährlichen Lichterketten-Wahn. Denn der eigentliche Sinn hinter dem Fest ist ein ganz anderer.
_

Fazit: Ein wunderbares Buch, informativ und spannend zugleich, das sich wunderbar als Mitbringsel im Advent oder auch als Adventskalender eignet. Für andere oder für sich selbst. Sehr zu empfehlen! 

5 Sterne! 

Weitere Infos bei Theiss! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen