Sonntag, 6. Oktober 2013

Außergewöhnlich Normal - Anne Heintze

„Es wäre schön, wenn immer mehr bunte Zebras stolz und aufrecht durch ihr buntes Leben gehen könnten. […] wenn immer mehr Menschen den Wert anerkennen, den die bunten Zebras für uns alle in vielen Bereichen des Zusammenlebens und der Zusammenarbeit haben.“
_
Auf höchst einfühlsame und dennoch überaus informative Weise beschäftigt sich Anne Heintze, die als Therapeutin, Coach und Gründerin der OpenMind Akademie mittlerweile als Expertin auf dem Gebiet der Hochbegabung gilt, mit den verschiedenen Erscheinungsformen des Phänomens. Sie präsentiert die unterschiedlichsten Arten der Hochbegabung und stellt deren Eigenschaften in übersichtlichen Merkmallisten zusammen, sodass ohne Probleme ein Selbsttest durchgeführt werden kann, der entscheidet, ob und in welcher Ausprägung außergewöhnliche Fähigkeiten vorliegen. Wichtig ist hierbei die Differenzierung zwischen hochsensibel und hochsensitiv. Basierend auf wissenschaftlich fundiertem Hintergrundwissen erhalten die Leser eine sowohl übersichtliche als auch leicht zugängliche Zusammenstellung dieses bunt gefächerten Themas.
_
Die Autorin spricht in deutlichen Worten ein Plädoyer, das Mut macht, die außergewöhnliche Begabung anzunehmen, im besten Fall zu optimieren und die jeweiligen Potenziale auch im Alltag zu nutzen. Hierzu liefern Interviewausschnitte mit Hochbegabten einen wertvollen Beitrag. Überaus hilfreich ist ebenso die Reflexion über Möglichkeiten gesteigerter Lebensfreude mithilfe der Resilienz. Wesentliche Textpassagen sind alltagsrelevanten Themen gewidmet, zu denen etwa Partnerschaft, Berufsleben oder aber auch die individuelle Spiritualität gehören. Darüber hinaus werden Auswirkungen einer Hochbegabung auf Körper und Geist in den Blick genommen, weibliche und männliche Besonderheiten sowie potenzielle Schwierigkeiten, wie beispielsweise Stress und Burn-out, Mobbing oder Bossing. Zentrale Informationen werden zu verschiedenen Sonderphänomenen geboten, wie etwa der Gefühlsblindheit. Es handelt sich um einen Ratgeber, der alle Bereiche der Hochbegabung präzise vorstellt.
_
Fazit: Schon am Titel wird ersichtlich, dass die Autorin dem Thema mit einer gewissen Prise Humor begegnet. Und es ist gerade diese Form der Gelassenheit, die sie Hochbegabten ans Herz zu legen sucht. Es geht darum, mutig neue Schritte zu wagen und insbesondere Vorteile sowie Potenziale der eignen Fähigkeiten zu entdecken. Geboten werden gewinnbringende Wege zur gelösten Annahme der außergewöhnlichen Anlagen. Überaus empfehlenswert!

5 Sterne! 

Weitere Infos bei Ariston!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen