Sonntag, 13. Januar 2013

Vegetarisch kochen - Funfack/Bürkle


Ein gesundes, selbstbestimmtes Leben führen dank einer ausgewogenen Ernährungsweise, die ein ideales Gewicht dauerhaft gewährleistet.
_
Die beiden Autoren Dr. med. Wolf Funfack und Dipl.-Ing. Silvia Bürkle bieten ihrer Leserschaft einen umfassenden Ratgeber, der ganzheitliche Bedürfnisse anspricht und die Bereiche Ernährungsschule, mentales Training sowie Rezepte auf einzigartige Weise miteinander kombiniert, um dieses Ziel zu erreichen.
In einem einleitenden Teil stellen beide das Konzept des Metabolic-Balance-Stiffwechsel-Programms vor, wonach die Regulierung und Harmonisierung des Stoffwechsels in den Mittelpunkt gestellt wird. Denn nur so können alle am Stoffwechsel beteiligten Hormone und Enzyme in ausreichender Menge produziert werden. Welche Rolle elementare Stoffe wie Kohlenhydrate, Aminosäuren, Fette, Vitamine, Kalzium, Zink oder Eisen übernehmen, wird ebenso beschrieben wie grundlegende Unterschiede zu Sprossen, Kräutern oder Gewürzen. Interessant ist die Zusammenstellung beliebte Hülsenfrüchte, deren Merkmale und Verwendungszwecke. So finden sich im einleitenden Teil des Buches zahlreiche Zusatzinformationen rund um das Thema Ernährung. Schließlich wird auch die Frage thematisiert, wie es speziell für Vegetarier gelingen kann, sich ausgewogen und gesund zu ernähren.
-
Der zweite Teil des Buches ist verschiedenen Rezeptideen gewidmet. Neben kleineren Speisen zum Frühstück oder für Zwischendurch finden sich zahlreiche Hauptgerichte wie etwa den fruchtigen Kidneybohneneintopf, den Eiersalat mit Apfel, den Spargel mit Papyacreme oder die Champignons-Tofu-Spieße. Zu meinen Favoriten gehören nach der Lektüre die Blumenkohl-Sprossen-Suppe und die Kräuterkekse.
Eindeutiger Vorteil ist, dass alle Rezepte ohne großen Aufwand nachbereitet werden können. Sie enthalten keine exotischen Zutaten, die man schwerlich beschaffen kann und verzichten zudem auf komplizierte Erklärungen durch lange Texte. Alle Arbeitsvorgänge werden kleinschrittig, kurz und präzise erklärt und bieten nicht selten eine Inspiration zum eigenen Kochverhalten.
_
Die beiliegenden CDs liefern motivierende Glaubenssätze und praktische Übungen, die dabei helfen, negative Gedanken zu vermeiden und den Blick auf das Positive zu stärken. Die erste CD behandelt eine Einführung in die wirkmächtige Kraft der Gedanken und wie sie zur Ernährungsumstellung fruchtbar gemacht werden können. Auf der zweiten CD geht es um Glaubenssätze und den Weg, sich selbst besser kennen zu lernen. Hat man eingefahrene Entscheidungsmuster erkannt, lassen sich Schwierigkeiten besser erkennen und vermeiden.
Beide Sprecher verfügen über eine angenehme Stimme.Die Laufzeit beträgt insgesamt weit über drei Stunden.
_
Fazit: Der eigene Weg zum Wohlfühlgewicht durch gesundes Essen und motivierende Unterstützung. Ein gelungener Ratgeberband!  

5 Sterne! 

Weitere Infos inklusive Leseprobe bei Südwest!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen