Freitag, 21. Dezember 2012

Jeden Montag wünsche ich mir einen echten Kerl - Evelyn Holst


Zwischen Familie, Haushalt und Wahnsinn

Wichtig ist doch nur, dass man sich von all den vielen kleinen und manchmal größeren Widrigkeiten, die einem das Schicksal vor die Füße wirft, nicht kleinkriegen lässt.“
_
Ein Motto, dass Evelyn Holst in jeder ihrer Kolumnen durchscheinen lässt. Mutig berichtet sie von kleinen aber auch größeren Katastrophen des Alltags, denen sich die moderne Frau von Welt heute stellen muss. So ist es auch für Holst unumgänglich, Familie, Haushalt und Beruf nach dem Prinzip des Multitasking ohne mit auch nur einer Wimper zu zucken, miteinander vereinbaren zu können und dabei natürlich zu jeder Tages- und Nachtzeit Haltung zu bewahren. Oft sind es die kleinen Pannen, die unvorhergesehenen Ereignisse oder die Verhaltensweisen von Männern und Kindern, die sich nur mit der nötigen Prise Humor ertragen lassen.
_
Die Autorin schreibt über das Wesen des Mannes und erklärt unmissverständlich, warum es so wichtig ist, den eigenen Mann von Zeit zu Zeit zu loben. Sie berichtet über Frust-Shopping-Aktionen, Erlebnisse mit den lieben Kleinen bis hin zur Erfahrung des Älterwerdens. Ebenfalls verrät sie, warum es sich auch beim eigenen (Ex-) Partner manchmal lohnen kann, loszulassen. Frei nach dem Motto: „... auf zum nächsten Lagerverkauf. Auch Männer können Schnäppchen sein.“
Thematisch gliedert sich der Inhalt des Buches in folgende Kategorien:
  • Männer
  • Frauen
  • Schönheit und Alter
  • Liebe und Beziehung
  • Wahnsinn und Alltag
  • Unsere Kinder
Herrlich amüsant präsentieren sich die einzelnen Kolumnen, mit denen sich viele Frauen sicherlich leicht identifizieren können. Sie sind urkomisch und überzeugen durch Leichtigkeit und Kürze.
_
Fazit: Die ideale Lektüre, um nach einem stressigen Tag bequem auf dem Sofa, im Bett oder der Badewanne zu relaxen.

4 Sterne!


Weitere Infos bei Südwest!

1 Kommentar:

  1. Hallo, ich lese jeden Samstag die Kolumne von Evelyn Holst, war mir aber nicht sicher, ob das Buch auch gut ist.. Danke für die Rezi, jetzt hol ichs mir noch schnell für die Feiertage..L.G. Annette

    AntwortenLöschen