Donnerstag, 13. Dezember 2012

Der etwas andere Geschenktipp: Shades of hä


Laute Lacher garantiert!
_
Wenn dann aus dem gemeinsamen Schlafzimmer plötzlich eine Folterkammer wird und Ihnen beim Zubettgehen der Duft der spanischen Inquisition entgegenweht, wird es Zeit zu handeln.“
_
Nach dem durchschlagenden Erfolg von „Shades of Grey“ sind in den Köpfen der weiblichen Leserschaft vielfältige, bisher nie dagewesene Träume erotischer Art entstanden, die so manchen Mann verzweifeln lassen. Nicht selten erklingt der Wunsch „Schatz, DAS will ich auch!“. Höchste Zeit also für das Handbuch „Shades of hä“, das alle wichtigen Hintergründe des Bestsellers kurz und knapp veranschaulicht, natürlich mit einer gehörigen Prise Humor. Noch nie hat es so viel Spaß gemacht, das Wesen des SM zu ergründen.
_
Bei überinspirierten Partnerinnen, die sich die gleichen erotischen Abenteuer wünschen wie sie Anastasia mit ihrem Christian Grey erleben durfte, treten zumeist erste Anzeichen auf, an denen man(n) ihre neu erweckte Leidenschaft erkennen kann:

Warnstufe 1: Der Schmuseteddy Ihrer Partnerin liegt plötzlich mit verbundenen Augen im Bett.

Warnstufe 2: Der Schmuseteddy liegt mit gefesselten Pfoten im Bett.

Warnstufe 3: Der Schmuseteddy liegt überhaupt nicht mehr im Bett, sondern hängt an der Wand – festgeschnallt an ein Andreaskreuz.

Wichtiges Vokabular der Szene wird ebenso vorgestellt, wie Tipps und Tricks, dem Ideal des männlichen Protagonisten Grey näher zu kommen. Herrlich humorvolle Erläuterungen von Ralf „Linus“ Höke bieten eine Einleitung in Techniken des SM, die durch André Sedlaczeks Illustrationen verbildlicht werden. Ironie, Sarkasmus, schwarzer Humor, Parodie und Karikatur wechseln sich ab, sodass während der Lektüre an keiner Stelle Langeweile entsteht.
_
Fazit: Welch ein Glück, dass „Shades of Grey“ in diesem Jahr zu einer enormen Massenbegeisterung geführt hat, denn andernfalls hätte es dieses Buch nie gegeben. Selten hat man(n) so gelacht. Es ist übrigens auch für weibliche Lachmuskeln bestens geeignet. 

Eindeutig 5 Sterne! 

Weitere Infos bei Lappan!

Kommentare:

  1. Klingt ja ulkig xD
    Muss ich mir unbedingt merken ;)

    lg

    Alisia

    alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ist es auch. Vielen Dank für deinen Besuch! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch hatte ich gestern schon in der Hand, klingt wirklich witzig :)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen