Freitag, 29. Juni 2012

Der will doch nur spielen - Sommergewinnspiel

Meine liebsten Leser und alle anderen da draußen, 


es ist wieder Zeit für ein Gewinnspiel und passend zum Sommer, der sich nun langsam aber sich zeigt, könnt ihr hier nun ein Buch gewinnen, das sich sehr gut in der Sonne lesen lässt: 


Meg Cabot: Der will doch nur spielen 




Und darum gehts:


Wenn Anwälte eigentlich nur spielen wollen, kommt manchmal Liebe dabei heraus …

Lernen Sie Kate MacKenzie kennen! Sie ... arbeitet für die SBT (Schreckliche Büro-Tyrannin, auch bekannt als Amy Jenkins, Leiterin der Personalabteilung beim New York Journal), ... schläft derzeit auf der Couch ihrer besten Freundin, weil ihr (inzwischen) Exfreund noch nach zehn Jahren Angst hatte, JA zu sagen, ... findet keine neue bezahlbare Wohnung in New York City, ... denkt, dass es nicht mehr schlimmer werden kann, ... irrt sich damit gewaltig. Denn dann kommt Mitch, ein Anwalt, der einen sehr kreativen Spieltrieb entwickelt, um nicht nur Gerechtigkeit, sondern auch Liebe walten zu lassen ...


Um ein brandneues Leseexemplar zu gewinnen, beantwortet einfach folgende Frage: 


Womit habt ihr als Kind am liebsten gespielt? 

Einsendeschluss ist der 21.07.12! 

Bedingung: Teilnehmer aus Deutschland.


Bitte gebt bei der Antwort eine E-Mail Adresse an, unter der ihr erreichbar seid. 

Und nun: Frohes Posten! 


Liebste Grüße, 

Sophia!  

Kommentare:

  1. Ich habe als Kind ganz mädchentypisch am liebsten mit Barbies gespielt. Meine Schwester und ich hatten ein großes Eckregal, das wir unseren Barbies als mehrstöckiges Haus eingerichtet hatten...Damit konnte ich als Kind Stunden verbringen.

    email: sarah_o_email@web.de

    Gruß und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Super Gewinnspiel :)

    Bis ich lesen konnte, kann ich mich gar nicht mehr dran erinnern. Ansonsten haben meine beste Freundin und ich zusammen gesessen und haben gelesen :D Vorgelesen, alleine zu zweit gelesen die ganze Palette. Als wir dann älter wurden haben wir die Serie Sailor Moon geliebt und haben da dann immer die tägliche Folge nachgestellt ;) Peinlich, peinlich...

    Email: Mondprinzessin16@web.de

    Danke und ein schönes Wochenende wünscht
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Am liebsten habe ich mit meinen Digimon und Pokemon Figuren gespielt .,D
    Jha, ich war richtig in der Zeit als Animes langsam in Europa bekannter wurden ^^ Dazu hab ich mir Plüschfiguren, Bücher, Filme und so weiter gekauft bzw gescjenkt bekommen ^^
    teresa.sporrer@gmx.at(österreichische E-Mail, deutsche Adresse!)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe als Kind auch am liebsten mit Barbies gespielt :) ich hab denen auch immer selber die kleidungen genäht und sie dann angezogen. Ich hatte auch 2 große Barbiehäuser, die ich jeden neu umdesignt habe

    Blackcherrysbooks@web.de wäre die E-Mail Adresse :)

    Liebe Grüße,

    BlackCherry

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe am liebsten mit Autos gespielt und sobald ich lesen konnte, gelesen,gelesen und gelesen...
    L.G. Annette
    die_rezensentin@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen (:
    Mit meinen Puppen ;) Und mit meinem Playmobil-Haus. Das besitze ich sogar immer noch, meine kleine Nichte spielt immer damit ;)
    lesenrattentee@hotmail.de

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  7. Hm...ein Lieblingsspielzeug kann ich so gar nicht benennen, mit Puppen und Barbies konnte ich nicht viel anfangen - am liebsten allerdings habe ich mit meinen Brüdern gespielt, mit denen war ich in Kindertagen auf Feld, Wald und Flur unterwegs ;-)

    LG
    Nini
    nini@macmark.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sophie,

    also ich habe als Kind immer mit meinen Kuscheltieren gespielt ;D

    LG Chrisy

    chrisi.rolle@t-online.de

    AntwortenLöschen
  9. Gute Frage. xD
    Ich habe gerne mit Barbies gespielt. :) Typisch Mädchen, oder? :D

    LG
    Amarylie
    http://amarylie.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah und meine E-Mailadresse: amarylie[at]web.de

      Löschen
  10. Ich hab' am liebsten mit meinem Playmobil-Zeug gespielt. Da hatte ich immer meine Lieblingsfigur und zusammen mit meinem Bruder haben wir eine ganze Playmobil-Stadt aufgebaut und uns dazu Geschichten ausgedacht, die die Figuren erleben. Manchmal haben wir dann auch irgendwelche Kuscheltiere zur Hilfe genommen, die dann entweder überdimensionale Haustiere waren oder irgendwelche Monster. Die musste man aber nie besiegen, indem man sie angriff. Nee, man musste sich dann irgendwie mit denen anfreunden und wenn das nicht half wurden sie doch ein bisschen angegriffen, aber das war eher selten der Fall.
    Meistens sind wir aber gar nicht erst bis zu der Geschichte gekommen, da wir nach dem ganzen Aufbauen gar keine Lust mehr dazu hatten. :D
    Genauso lief das übrigens auch mit unseren Lego-Sachen ab.

    Meine E-Mail-Adresse: the.ironic.way@gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe gerne mit Lego gespielt, da konnte man sich alles mögliche bauen, das war toll.

    PMelittaM@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe am liebsten mit meinen Barbies gespielt. Ich hatte unzählige und auch ein Haus ;) Naja, ich hab sie immer noch - kann mich einfach nicht von allen trennen :$
    Lg, Janine

    Email: jami_97@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  13. Wie viele andere Mädchen auch,habe ich am liebsten mit meinen Barbies gespielt.
    Lg,
    Esma
    crazzy97@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  14. Also ich hab immer mit Pferden gespielt... da waren hin und wieder auch die Besitzer Baby und Ken dabei und falls es kleinere Expemplare waren dann war es meine Playmobil-Pferdesammlung. Für diese habe ich sogar aus Kartons Stallungen erstellt und mit Einstreu versehen. Und da es damals noch keine unterschiedlich farbigen Ausgaben gab habe ich diese mit Schwarzen bzw weissen Edding individuell gestaltet.

    Eine schöne Zeit wenn ich so zurückdenke...

    Grüße
    Talia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    ich hab eigentlich auch am liebsten mit Barbies gespielt, war aber auch nicht abgeneigt mit Autos auf dem Autoteppich zu fahren. Wenn ich in den Ferien bei meiner Oma war, dann hab ich mit meiner Cousine eigentlich meist draußen gespielt: Volleyball, Federball usw.

    Meine E-Mail: julia-schwarz167@web.de

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein schönes Buch.
    Da mache ich auch sehr gerne mit.

    Ich war als Kind kein typisches Mädchen.
    Ich habe für mein Leben gerne mit Autos gespielt und wenn ich raus konnte, um mich dreckig zu machen, war es das Größte für mich. :D

    Meine Emailadresse:
    buechermaus82@kabelmail.de

    Lieben Gruss
    Büchermaus82

    AntwortenLöschen
  17. Ich hab als Kind auch am liebsten mit Barbies und Polly Pocket gespielt :)

    E-Mailadresse: denise-jeske@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  18. Am liebsten haben wir draussen gespielt. Unser Viertel war ein riesiger Häuserring in dessen Mitte eine richtig große Wiese mit viel Gebüschen und Hecken.

    AntwortenLöschen
  19. Okay, bei mir ist es vielleicht noch nicht solange her, aber Ich habe als ich so 5 war oft zusammen mit ungefähr 10-12 anderen Kindern im Schwimmbad geplanscht oder auch im Garten gespielt :D
    Danke für dieses tolle Gewinnspiel!
    Erreichbar bei ich unter: the-lost-world@web.de
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  20. Ich hab am liebsten "Gummitwist" gespielt :) kennt ihr das überhaupt noch?

    Meine Addy
    buchblogger-cinemainmyhead (at) yahoo.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oja, Gummitwist hab ich auch geliebt! Wenn ich grad niemand zum mittwisten hatte, hab ich einfach zwei Stühle genommen.

      Beim Lesen der Posts sind mir so einige Sachen aufgefallen, die ich auch gerne mochte, lang lang ist's her ...

      Löschen
  21. Ich weiß, dass ich als Kind am liebsten auf dem Heuboden mit den Heuballen Höhlen gebaut habe. Da wir das nicht so oft durften (nicht gut fürs Heu) war das immer etwas ganz Besonderes.
    LG
    Yvonne
    lesewelt[at]world-of-yvonne.de

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe immer sehr gerne mit meinem Teddy gespielt.Ich habe ihn zu meinem ersten Geburtstag bekommen und seit dem fast nie aus den Augen gelassen.So sieht er heute auch aus,aber nun steht er ja sicher und Ruhe in meiner Vitrine und wacht über meine Bücher,mit denen ich heutzutage am liebsten 'spiele' :)
    LG

    l-peters95(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sollte vielleicht erwähnen,dass ich bis 29. in Urlaub bin,es kann also sein,dass man mich erst später erreicht.auf meinem Blog werde ich aber einen Post hinterlassen,in dem meine Adresse steht :)
      LG

      Löschen
  23. Hallo

    also das mag sich jetzt vielleicht blöd anhören aber es ist so.

    Ich hab früher so ein Spiel gehabt mit lauter bunten komischen Formen, so Puzzleartig. Dan hab ich mein Zimmer als meine Wohnung gehabt, meine Puppe war mein Baby und mit den Puzzledingern hab ich dann vor meiner Tür (auf unserem Flur) einen Garten (??? wie auch immer) gemacht. Ja und das konnt ich stunden spielen. Meine Schwester hat das Spiel dann auch immer wieder vorgeschlagen, da ich sie so nicht nerven konnte, da ja jeder in seiner Wohnung war.

    Das waren noch Zeiten :D

    Tolles Gewinnspiel. Meine E-Mail-Adresse ist: kastner.jessica@gmx.de

    Lg

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe früher am liebsten zusammen mit meiner Schwester mit Barbies gespielt. Wir hatten richtig viel Zubehör (2 Häuser, 2 Autos und ein Berg Klamotten...) und konnten stundenlang damit spielen.

    Liebe Grüße

    tarinchen90@web.de

    AntwortenLöschen
  25. huhu :)
    am liebsten hab ich mit meinem pikachu aus `pokemon` gespielt, dem gelben knuffigen pelzknoll. Ich bin dann immer mit ihm durchs zimmer gewandert und hab ihm (bzw mir) aufgaben gestellt, zum beispiel ein schmetterling malen, einen keks essen usw.
    LG passionfruit
    passionfruit.ice@gmx.de

    AntwortenLöschen
  26. Puh, schon ganz schön viele Teilnehmer, aber was solls :-)

    Ich hab als Kind am liebsten mit Lego gespielt. Da hab ich dann Häuser oder Schiffe gebaut und meine Ü-Ei Figuren drin platziert :-)
    Ansonsten habe ich auch gerne aus Taschentüchern Kleidung für meine Barbies geschneidert... naja, oder eher in Form gefetzt, das war leider nie besonders kunstvoll oder modisch :-)

    Wie sieht es denn eigentlich bei dir selbst aus? Womit hast du gerne gespielt?

    Erreichbar bin ich unter friedelchens.buecherstube@web.de

    AntwortenLöschen
  27. Das Los fiel auf Friedelchen.

    Ich danke euch für die Teilnahme und die vielen kreativen Beiträge! Am liebten würde ich jedem von euch ein Buch zuschicken.
    Das nächste Gewinnspiel ist bereits geplant und wird sich vermutlich wieder im Genre Frauen-/ Unterhaltungsliteratur bewegen.

    Bis dahin alles Gute und liebe Grüße,

    Sophia!

    P.S.: Mein liebstes Spielzeug waren wie bei vielen hier Barbies!

    AntwortenLöschen