Freitag, 22. Juni 2012

Das große LOGI-Familienkochbuch


„Informationen über Ernährung sind oft komplex und vermitteln den Eindruck, dass zur Umsetzung detailliertes Fachwissen benötigt wird.“
_
Dass dem nicht so ist, beweisen die Autoren dieses Bandes wieder einmal aufs neue. Denn die LOGI-Methode lässt sich ohne Probleme in den Familienalltag integrieren. Wie dies gelingen kann, erläutert dieser Ratgeberband Schritt für Schritt. Ausgehend von theoretischem Wissen, zu dem etwa die Wirkungsweise und Beschaffenheit von Kohlenhydraten gehört, oder aber auch Verstehenshinweisen zum Entschlüsseln einzelner Etikettierungen erhalten die Leser zuerst umfassende Kenntnisse im Bereich Gesundheit und Ernährung, die später in den jeweiligen Rezepten konkretisiert werden. Erst nach dieser Einführung in die LOGI-Methode folgen dann Beispielrezepte, die sich sehr leicht nachkochen lassen. Optisch sind die Zutatenlisten von dem beschreibenden Textteil hervorgehoben, der die nötigen Arbeitsschritte präzise und leicht verständlich erklärt. Es finden sich in dem Band Rezepte zum Einsatz beim Frühstück, als Hauptmahlzeiten oder zum Dessert. Abwechslung ist dabei garantiert!
_
Die LOGI-Methode zielt auf eine ganzheitlich gesunde Ernährung und nimmt daher auch die psychische Seite des Menschen in den Blick. So wird beispielsweise der Sinn ritualisierter Gespräche am Familientisch erläutert. Weitere Bestandteile des familiären Beisammenseins rund um das Thema Kochen und Ernährung werden beschrieben. Wichtig sind diese Kenntnisse z.B. in Hinblick auf die Prävention und Früherkennung von Essstörungen.
Weitere interessante Themen werden informativ und ansprechend behandelt, wie etwa die Frage, wie man auch mit einem geringen Einkommen gesunde Gerichte zubereiten kann oder auf was es zu achten gilt, wenn Alkohol beim Kochen genutzt wird. Inwiefern die vier Faktoren Bewegung, Ernährung, Schlaf und Sonnenlicht zusammenwirken und warum sie gerade auch für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen von Bedeutung sind, wird am Ende der Lektüre ersichtlich. Endlich gibt es einen Ernährungsratgeber, der auch die Bedürfnisse der Kleinsten beachtet von Geburt an bis zur Pubertät beachtet.
_
Fazit: Sehr informativ und hilfreich zum Einsatz innerhalb der Familie! Damit eine gesunde Ernährung von Klein an gelingen kann und der Körper optimal gerüstet ist gegen die Anforderungen des Alltags!  

5 Sterne!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen