Mittwoch, 22. Februar 2012

Update für den Ruhestand - Hans Kantereit

So was gabs früher nicht./ Ich hab mein Leben lang nur gearbeitet./ Was ist bloß aus der Höflichkeit geworden?“

Dieser Ausschnitt immer wieder häufig verwendeter Floskeln im Ruhestandalter ist Teil des Floskelbingos, eine im Buch empfohlene Methode zum kreativen Zeitvertreib. Dazu gehören ebenfalls Vorschläge im Bereich Computerspiele, wie etwa Blubb, das virtuelle online-Aquarium oder aber auch zahlreiche humorvolle Tipps, wie man selbst für ausreichend Stress sorgen kann. Denn die wichtigste Erkenntnis ist folgende: Es gibt keine Freizeit mehr, sondern nur noch Zeit! Eine Differenzierung der beiden Begriffe ist nicht mehr länger nötig. Neues Ziel ist es daher, alte Denkmuster rigoros bekämpfen zu lernen. Ärger mit dem Chef, Hektik im Alltag, vergessene Termine im Beruf, uvm... , das alles sind Situationen, die nun nicht mehr existieren. Doch wie soll man einen solchen neuen Lebensabschnitt gebührend beginnen? Und wie aufrechterhalten?

Dieser humorvolle Ratgeberband stellt all das vor, was man heute über den wohl verdienten Ruhestand wissen muss. Das Buch will Trost und Segen sein, der beste Kumpel in der Westentasche. Während andere in der Rush-Hour Blut und Wasser schwitzen, schüttelt sich der Rentner gerade wieder sein Kissen zurecht und dreht sich noch mal gemütlich um. Aber wie geht man mit so viel verfügbarer Zeit um? Wie plant man seinen Tag? Auch hierfür werden im Text so manche Tipps gegeben. Eine Möglichkeit wäre, den Tag nach Essenszeiten einzurichten: erstes und zweites Frühstück, die leichte Mittagsmahlzeit und ein Imbiss vor dem eigentlichen Abendessen. Da kann man nur auf einen guten Appetit hoffen. Neben dieser Einteilung sind natürlich noch viele andere denkbar. In Hinblick auf die Textgestaltung sollte spätestens an dieser Stelle erkannt werden, dass der viele Klischees aufgriffen und mit der geballten Ladung Witz und Humor verarbeitet wurden. Der komplette Text ist herrlich ironisch. Erwähnt werden solle in diesem Zusammenhang auch der Blick auf einzelne Beufsgruppen und deren Besonderheiten im Rentenalter oder aber auch die Bedeutung der vier Jahreszeiten. Das Lesen wird an keiner Stelle langweilig. Gefreut werden darf sich auch über viele Comic-Illustrationen, die den Text nicht nur auflockern, sondern vielmehr selbst nochmal ein Grund sind, um herzhaft lachen zu können.

Fazit. Ein kleines Büchlein, das Freude bringt. Ein wunderbares Geschenk für vom Ruhestand Betroffene und alle, die es noch werden wollen.

5 Sterne!

Weitere Infos bei Lappan!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen