Mittwoch, 17. August 2011

Ehe hoch 31 - Leo und Susanna Bigger

„Denn wohin du gehst, dahin will auch ich gehen, und wo du bleibst, da bleibe auch ich.“ Ruth 1,16

_

Die beiden Autoren Leo und Susanna Bigger, Gründerehepaar und Senior Pastoren der ICF Zürich, haben mit „Ehe hoch 31“ einen Ratgeber geschaffen, mit dessen Hilfe die Beziehung zum Ehepartner vertieft und das Eheband gefestigt werden kann. Dabei sind in erster Linie junge Paare im Alter von 20 bis etwa 35 angesprochen, aber auch gestandene Eheleute werden in diesem Band hilfreiche Tipps finden.

_

Es ist eine Erfrischungskur für die Liebe in 31 Tagen entstanden. In dieser Zeit soll man sich intensiv den Bedürfnissen seines Partners widmen, offene Gespräche führen und die gemeinsamen Stunden ganz bewusst wahrnehmen. Gerade für junge Paare treten nach der Phase der ersten Verliebtheit oftmals Schwierigkeiten auf, die nicht selten zu Krisen führen. Ein offener, ehrlicher Umgang miteinander kann dies allerdings verhindern. Wie eine solche positive Kommunikation gelingen kann, verraten die beiden Autoren in zahlreichen Tipps. Zusätzlich geben sie aber auch Ratschläge, wie man seinen Liebsten oder seine Liebste überraschen und den gemeinsamen Alltag versüßen kann. Außerdem leiten einige Texte zur Reflektion über sich selbst und seine Beziehung an.

_

Das Buch ist vor allem für eine junge Zielgruppe sehr ansprechend, alleine schon durch die moderne graphische Gestaltung des Textes. Zudem wird zu jedem Tag eine Fotografie eines jungen Pärchens in verschiedenen Situationen gezeigt. Hinzu kommt ein Bibelvers, welcher als Überleitung auf den jeweiligen kurzen Impulstext fungiert. Die einzelnen Verse der Heiligen Schrift eignen sich ebenfalls zur Meditation oder zum Innehalten. Am Ende eines jeden Textes findet sich ein sogenannter Ehe-Booster, ein konkreter Ratschlag. Dazu zählen beispielsweise Tipps wie das gegenseitige Wünsche-Erfüllen, sich gezielt Komplimente machen, über Ängste zu sprechen oder aber das erneute Aussprechen des Vertrauens. Die Bibelverse sind außerdem bestens geeignet, um sie etwa in einer SMS als Liebesbotschaft zu verschicken. Weitere kreative Ideen werden durch die Lektüre angeregt.

_

Fazit: Die an der Bibel orientierten Ratschläge beweisen, wie lebensnah die Texte der Heiligen Schrift sind und wie positiv sie im Alltag genutzt werden können. Durchweg empfehlenswert!

5 Sterne!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen