Freitag, 29. Juli 2011

Bleep oder wie man Spiritualität mit 3 Whisky-Cola verbindet - Udo Grube


„Es ist besser, eine Kerze anzuzünden, als über die Finsternis zu klagen.“

_

Bei der Betrachtung des Titels stellt sich der Leser unweigerlich die Frage, was Whisky-Cola mit Spiritualität zu tun hat. Schließlich handelt es sich dabei auf der einen Seite um den Bereich des Transzendenten und andererseits um recht weltliche Genüsse. Eine Verbindung von Beidem scheint hier fast nicht möglich. Oder etwa doch?

_

Der Autor Udo Grube hat sich ganz bewusst für diesen ungewöhnlichen Titel entschieden. So versucht er seinen Lesern darauf aufmerksam machen, dass Spiritualität ganz konkret im Alltag erlebt und erfahren wird und nichts mit fernen Theorien zu tun hat. Er widmet sein Werk all denjenigen, die auf dem Weg sind, sich dem Leben zu nähern, das sie führen wollen. Letztlich sind wir also alle angesprochen und werden dazu eingeladen, zu einem sinnerfüllten leben zu findet.

Inspiriert von dem erfolgreichen Film „What the Bleep Do We Know?“ bietet er seinen Lesern eine Hilfe, sich zu entwickeln und zum eigenen Ich zu finden. Die Lektüre leitet dazu an, Begriffe wie etwa Realität, Geist, Karma, Materie kritisch zu hinterfragen.

_

Im Zentrum des Films sowie der Lektüre steht die Erkenntnis, dass es keine universale Wahrheit gibt. Vielmehr ist jeder Einzelne dazu aufgefordert, die je eigene, persönliche Realität sowie individuelle Wahrheiten zu erfahren.

Grube plädiert für die Kraft der Gedanken und möchte seinen Lesern zeigen, wie wichtig es ist, sich so anzunehmen, wie man ist. Es geht vor allem um die Überwindung der Trägheit als erster Schritt zur Erleuchtung und darüber hinaus um die Beachtung eigener Vorlieben, die Freude und Spaß versprechen. Jeder Einzelne soll nichts Abstraktes lernen, sondern zu sich selbst finden, seine Ziele verfolgen und Entscheidungen treffen, die ihn weiterbringen.

_

Zusammen mit dem Bild eines Whisky-Cola Glases werden dem Leser die einzelnen Kapitel präsentiert. Der Text ist ansprechend gegliedert und leicht verständlich, Sinnzusammenhänge können gut nachvollzogen werden und es macht Spaß, sich auf diese Weise mit Spiritualität auseinander zusetzen.

_

Fazit: Spiritualität ganz einfach entdecken, es lohnt sich!

5 Sterne!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen