Freitag, 24. Juni 2011

Die Macht der Körpersprache - David Givens

„Man kann viel beobachten, wenn man achtsam ist.“ (Lawrence Peter Berra)

In der Arbeitswelt legen wir großen Wert auf das gesprochene und geschriebene Wort. Nichts scheint wichtiger, als Telefonate, Briefe und E-Mails. Dabei scheinen wir zu vergessen, wie wichtig nonverbale Mitteilungen sind. Denn gerade der Arbeitsplatz ist schließlich auch ein Ort der Begegnung und zwischenmenschlichen Kommunikation.

Diese Tatsache versucht David Givens, der als Berater großer Unternehmen wie etwa Epson oder Dell tätig ist, seinen Lesern nahe zu legen. Hierzu bietet er eine Fülle an Informationen, die zur Entschlüsselung nonverbaler Botschaften hilfreich sind. Schritt für Schritt wird beschrieben, worauf man bei der Begegnung mit Anderen achten sollte. Angefangen von gängigen Aspekten der Mimik und Gestik, über die Frisur, den Kleidungsstil bis hin zur Gestaltung der Büros und Konferenzräume.

_

Die gezielte Analyse von Körpersprache fördert nicht nur die Entwicklung von Empathie oder Überzeugungskraft, sondern wirkt sich vielmehr positiv auf den Führungsstil aus und bietet daher gerade auch für Chefs eine Möglichkeit der Verbesserung der geschäftlichen Interaktion sowohl mit Kunden als auch mit Mitarbeitern. Als Leser erfährt man viele spannende Hintergründe und erhält eine Reihe gelungener Ratschläge. Besonders interessant waren für mich die Hinweise zu den sogenannten CLEMS, die seitlichen Augenbewegungen. Auch über die Kommunikation mit den Händen habe ich viel gelernt, wie etwa die Bedeutung einer nach oben oder nach unten gekehrten Handfläche oder den Einsatz pantomimischer Gesten zur Verständnisklärung. Positiv zu bewerten sind außerdem die vielen Kästchen, die sich vom durchgehenden Text hervorheben. Hier erklärt der Autor beispielsweise interkulturelle Unterschiede bzgl. der Körpersprache oder gibt konkrete Handlungsanleitungen.

_

Die einzelnen Kapitel sind übersichtlich gestaltet und machen das Lesen besonders angenehm. Der Text verzichtet auf allzu theoretische, überflüssige Inhalte und gibt leicht zu verstehende, konkrete Hinweise zum aktiven Zuhören, Beobachten und analysieren. Ein umfassendes Literaturverzeichnis am Ende des Buches verweist auf weiterführende Literatur zum Thema.

_

Fazit: Ein gewinnbringendes, lohnenswertes Buch! Interessant nicht nur für diejenigen, die großen Wert auf beruflichen Erfolg legen. Vielmehr geht es hier um die Sensibilisierung für versteckte Botschaften und nonverbales Verhalten und somit um Kenntnisse, die auch im Alltag nur hilfreich sein können.


5 Sterne!


Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,

    ich bringe Dir einen Award vorbei: http://bellexrsleseinsel.blogspot.com/2011/06/gewonnen-adorable-blog-award.html

    Liebe Grüße Isabel

    AntwortenLöschen