Montag, 18. Oktober 2010

Spa Geflüster - Fay Weldon


Phoebe, eine Frau in den besten Jahren, muss miterleben, wie ausgerechnet kurz vor Weihnachten das Chaos ausbricht, im wahrsten Sinne des Wortes. Denn die Decke stürzt zusammen mitsamt der Badewanne, sie ist gezwungen, das Fest ohne ihren Mann zu verbringen und die Kinder, längst erwachsen, brauchen ihre Mutter auch nicht mehr.
Der ideale Zeitpunkt, um das Wellness Angebot des Castle Spa anzunehmen.
Auch an Weihnachten!
_
Sie macht sich bereit zu einer Reise in die Wellness-Oase, voller Spannung auf die anderen Frauen, die ihr dort begegnen werden. Wer verbringt die Festtage schon gerne freiwillig ohne die Familie? Um welche Charaktere muss es sich dabei handeln? Was hat den Entschluss begünstigt? All diese Fragen werden natürlich beantwortet. Die Frauen unterschiedlichen Alters und Hintergrunds nutzen die gemeinsamen Wellness-Angebote, um sich ihre Lebensgeschichte zu erzählen oder von anderen interessanten und zugleich außergewöhnlichen Vorfällen in ihrem Leben zu berichten, die sich oft um Männer drehen. Aber es geht auch um die Karriere, das Selbstbild und viele Emotionen der extremsten Art.
_
Und nun ein paar Einblicke in den spannenden Inhalt des Buches:
Die Trophäenfrau nimmt Rache an der rücksichtslosen und unverschämten Vera (ebenfalls verheiratet und schwanger, schmeißt sich aber trotzdem vor den Augen ihres Mannes an einen Anderen ran). Ihre Eifersucht löscht die Trophäenfrau durch das zufällige Abfackeln bzw. Anfackeln von Veras Haaren (ich habe herrlich gelacht).
Diese Aktion kann wohl jede Frau verstehen. Leider musste sie mitansehen, wie ihr ach so geliebter Mann daraufhin das Boot (genannt Luxusjacht) ebenso abfackelte und ihr die Schuld dafür übertrug. Sicher findet sie einen besseren Mann, dem sie als Trophäe dienen wird. Eine ergreifende Geschichte ist die der Vortragsreisenden; lustig und aberwitzig die der Journalistin, die eine irre Kosmetikerin zur Vernunft bringen muss, wenn sie denn die Behandlung überleben möchte.
_
Fay Weldon erzählt auf unterhaltsame, lebendige und atemberaubend spannende Weise die Geschichten der einzelnen Frauen. Sie sind ironisch, zynisch, erschütternd und ehrlich. Manchmal gleichen sie einem Hollywood- Drehbuch. Eine köstliche Lektüre, gerade für Leserinnen, denn sie bietet den einmaligen Einblick in die Herzen der Frauen, die in ihren Tiefen so manches lang gehütetes Geheimnis in sich tragen. Ein herrliches Lesevergnügen.


Ich bedanke mich bei Vorablesen!

Image and video hosting by TinyPic

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen